Neuigkeiten
31.08.2017, 08:38 Uhr
CDU-Abgeordnete begrüßen Beitragsfreiheit für Kindergärten
Die weitgehende Beitragsfreiheit für hessische Kindergärten, die ab August nächsten Jahres in Kraft treten wird, haben die CDU-Landtagsabgeordneten Hugo Klein, Heiko Kasseckert und Michael Reul sehr begrüßt. Nach Auffassung der Abgeordneten sei diese Maßnahme der unionsgeführten Landesregierung ein wichtiger Schritt zur Entlastung von Familien und zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Die gute Haushaltsführung der Hessischen Landesregierung mache es möglich, dass künftig nun auch die ersten beiden Kindergartenjahre kostenfrei sein können. Zudem stocke das Land Hessen bei der Stundenzahl auf insgesamt sechs beitragsfreie Stunden pro Tag auf. Durch diese Neuregelung werden Familien - und hier vor allem Haushalte mit mittlerem und unterem Einkommen - finanziell deutlich entlastet, stellten Klein, Kasseckert und Reul fest und begrüßten überdies, dass gleichzeitig auch der Qualitätsausbau der Kinderbetreuung finanziell gefördert werde. Dadurch zeige die CDU-geführte Landesregierung einmal mehr, dass Politik für Familien mit Augenmaß in einem ganzheitlichen Ansatz möglich sei, ohne hierbei in finanzielle Schieflage zu geraten.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon