Neuigkeiten
12.12.2017, 13:15 Uhr
Ein wichtiges Engagement bis hin zum Tod
Michael Reul besucht das Hospiz St. Elisabeth Kinzigtal in Gelnhausen
Seit August ist im ehemaligen Kreisruheheim in Gelnhausen das Hospiz St. Elisabeth Kinzigtal untergebracht, das in Trägerschaft des Caritasverbands für die Diözese Fulda, des Caritas-Verbands Main-Kinzig und des Förderkreises Hospiz Kinzigtal schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleitet. 100 Tage nach der Eröffnung des Hospizes besuchte Landtagsabgeordneter Michael Reul das Hospiz, um sich vor Ort ein Bild über die Einrichtung zu machen.
Im Gespräch mit dem Leiter des Hospizes, Frank Hieret, und mit dem Vorsitzenden des Förderkreises Hospiz Kinzigtal, Rolf Heggen, wurde anschaulich dargestellt, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einer hohen Kompetenz und unter Einbeziehung der Angehörigen die Gäste des Hauses während ihrer letzten Lebenstage betreuen. Die psychosoziale Begleitung steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie eine adäquate Schmerztherapie. Landtagsabgeordneter Michael Reul stellte fest, dass es das Hospiz nicht gäbe, wenn sich der Förderkreis unter Leitung von Rolf Heggen nicht mit einem hohen ehrenamtlichen Engagement für die Schaffung des Hospizes in der Barbarossastadt eingesetzt hätte. Reul betonte vor Ort: „Das Hospiz ist in Gelnhausen eine wichtige Einrichtung für die Region und bereits wenige Wochen nach der Eröffnung nicht mehr wegzudenken. Es ist bewundernswert mit welchem Elan und mit welcher Empathie Frank Hieret und sein Team ihre Gäste in der letzten Lebensphase, geprägt von Krankheit, Schmerzen und der Gewissheit des nahenden Todes begleiten. Dies ist eine große Aufgabe. Dafür gebührt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der höchste Respekt. Ich danke Herrn Hieret und Herrn Heggen für das informative Gespräch und für den interessanten Rundgang durch das Hospiz. Für mich war es wichtig, das Hospiz kennenzulernen und das Gespräch mit den Verantwortlichen zu führen, dass ich gerne alsbald fortsetzen möchte“. Informationen zum Hospiz St. Elisabeth Kinzigtal: www.hospiz-kinzigtal.de Spendenkonto: Kreissparkasse Gelnhausen: IBAN: DE 65 5075 0094 0000 0750 97

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon