Michael Reul
Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlichen Dank für Ihr Interesse an meiner Homepage. Auf diesen Seiten möchte ich Sie über meine künftige Arbeit als Landtagsabgeordneter, meine Aktivitäten und Themen sowie Neuigkeiten und Aktionen hinweisen. 

Ihre Anregungen, Themen und Wünsche nehme ich gerne auf. Scheuen Sie sich nicht, mich anzusprechen.

Vielen Dank für Ihren Besuch und bis bald!

Michael Reul





 
05.11.2018
Erschienen am 03.11.2018 im Rahmen der Kolumne AUF DEN PUNKT im Bad Orber Blättche
Vor wenigen Tagen vermeldete das hessische Statistische Landesamt, dass in der Stadt Bad Orb die im Durchschnitt älteste Bevölkerung lebt. Dies ist für die Kurstadt durch aus eine gute Nachricht. Denn die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger wohnen mit einem hohen Bevölkerungsanteil nicht etwa in Bad Orb, weil die Spessartstadt von einem hohen Wegzug der jüngeren Einwohner betroffen ist. Ganz im Gegenteil: Der Zuzug der jungen Menschen steigt stetig an. Bauplätze waren gerade von jungen Familien händeringend gesucht.
weiter

26.10.2018
Michael Reul besucht Landwirt Konrad Kuhlenkamp in Ulmbach
„Die Landwirtschaft ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil der hessischen Identität“, sagte Landtagsabgeordneter Michael Reul anlässlich eines gemeinsamen Besuchs mit Vertretern der CDU-Steinau auf dem Bauernhof der Familie Kuhlenkamp in Steinau an der Straße. Im Gespräch erläuterte der Landwirt Konrad Kuhlenkamp, der sich unter anderem im Vorstand von SpessartRegional und als stellvertretender Vorsitzender im Kreisbauernverband engagiert, dass es auch im Main-Kinzig-Kreis zu erheblichen Ernteausfällen im Zuge des außergewöhnlich heißen und regenlosen Sommers gekommen ist. Hierzu stellt Reul fest, dass die landwirtschaftlichen Betriebe nach der anhaltenden Dürre nicht alleine gelassen werden dürfen.
weiter

23.10.2018
Staatskanzlei würdigt ehrenamtliches Engagement in Mernes
Die hessische Landesregierung unterstützt den Heimat- und Verkehrsverein Mernes e. V. in diesem Jahr mit einer Zuwendung in Höhe von 500,00 Euro aus dem Etat der Hessischen Staatskanzlei. Diese finanzielle Unterstützung geht auf eine gemeinsame Initiative des CDU-Landtagsabgeordneten Michael Reul und des Mernes Ortsbeiratsmitglied Roland Kistner zurück. Die Dorfgemeinschaft in Mernes hatte im Frühjahr die „Auenhalle“ eingeweiht und damit ein Bauprojekt vollendet, das maßgeblich von der Merneser Dorfbevölkerung mit vielen Eigenleistungen entstanden ist. Um dieses bemerkenswerte ehrenamtliche Engagement zu würdigen und weitere kleine Maßnahmen in der „Auenhalle“ zu ermöglichen, hatte Michael Reul Staatsminister Axel Wintermeyer gebeten, dem Heimat- und Verkehrsverein in Mernes mit einer finanziellen Förderung zu bedenken.

22.10.2018
Informationsstand mit Michael Reul in Brachttal
Anlässlich der Landtagswahl am 28. Oktober lädt der heimische Landtagsabgeordnete Michael Reul alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sehr herzlich zum Besuch seines Informationsstandes am Samstag, den 27.10.2018, in der Zeit von 7.00 Uhr bis 8.30 Uhr vor die Bäckerei Naumann, Wächtersbacher Str. 46, nach Brachttal ein. Michael Reul freut sich auf viele Begegnungen und interessante Gespräche.

22.10.2018
Reul und Gärtner schlagen Nutzungskonzept mit Bürgerbeteiligung vor
Die Hessische Landesregierung unterstützt die Stadt Wächtersbach bei der energetischen Sanierung des historischen Amtsgerichts in der Bahnhofstraße mit einer Zuwendung im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramms (KIP) in Höhe von 140.000 Euro. Dies teilte Michael Reul anlässlich eines gemeinsamen Besuchs mit Vertretern der CDU-Fraktion Wächtersbach in dem historischen Gebäude mit.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon