Neuigkeiten
25.09.2018
Land unterstütz junge Kameradinnen und Kameraden
In diesem Jahr feiert die Jugendfeuerwehr Lettgenbrunn ihr 25jähriges Bestehen. Aus diesem Grund erhalten die Kameradinnen und Kameraden eine Zuweisung in Höhe von 500,00 Euro aus dem Etat des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport, die auf einen Vorschlag des heimischen Landtagsabgeordneten Michael Reul (CDU) und der örtlichen CDU zurückgeht.
weiter

20.09.2018
Reul und Bernges besprechen aktuelle Herausforderungen und Einsatz von IPads im Unterricht
Seit über drei Jahren können die Schülerinnen und Schüler der Haidefeldschule in Birstein im Unterricht als auch im Rahmen des häuslichen Lernens IPads nutzen. Diese Innovation wurde im Jahr 2014 durch eine Initiative des Landtagsabgeordneten Michael Reul (CDU) ermöglicht, der den hessischen Kultusminister Prof. Dr. Ralf Alexander Lorz davon überzeugen konnte, der Schule als Pilotprojekt 16 IPads zur Verfügung zu stellen.Seither sind die IPads fester Bestandteil des Unterrichts und werden im Rahmen verschiedener Projekte, wie auch der Berufsvorbereitung, genutzt.
weiter

18.09.2018
Land investiert umfassend und würdigt Engagement des FV Steinau
Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Reul unlängst im Gespräch mit dem Steinauer Kreistagsabgeordneten Tobias Betz mitteilte, kann die Stadt Steinau an der Straße umfangreiche finanzielle Mittel in Höhe von 140.600 Euro im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramms des Landes Hessen (KIP) für die Energetische Sanierung des Sportlerheims in Brüder-Grimm-Stadt in Anspruch nehmen. 10.000 Euro werden aus dem Etat des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport als Zuwendung für die geplante Errichtung eines Anbaus an das vorhandene Sportlerheim an den Fußball-Verein Steinau 1919 e. V. überwiesen.
weiter

14.09.2018
Umsetzungsgesetz des Bundesteilhabegesetzes schafft mehr Möglichkeiten und mehr Selbstbestimmung für die Betroffenen Landeswohlfahrtsverband als zuständiger Träger der Eingliederungshilfe Synergien durch zentrales Handeln und zentrale Bearbeitung von Grundsatzfragen der Eingliederungshilfe Zur Gesetzesänderung des Bundesteilhabegesetzes in Hessen erklärte der behindertenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Michael Reul:
weiter

13.09.2018
Der hessische Landtagsabgeordnete Michael Reul besucht das Bien-Zenker Bienen-Begegnungshaus
Drei Monate nach der feierlichen Eröffnung des Bienen-Begegnungshauses bei Bien-Zenker in Schlüchtern (www.bien-zenker.de) hat der hessische Landtagsabgeordnete Michael Reul (CDU) den Bienen einen erneuten Besuch abgestattet. Dabei galt sein Interesse nicht nur den fleißigen Insekten, sondern vor allem auch der von Bien-Zenker ins Leben gerufenen Initiative „Bienen schützen. Zukunft sichern“. Angesichts des weltweiten Bienensterbens und des gravierenden Rückgangs der Artenvielfalt bei Insekten hat die Initiative zum Ziel, Unternehmen für den Schutz der Bienen im Speziellen und der Biodiversität im Allgemeinen zu gewinnen. Jürgen Hauser, Bien-Zenker Geschäftsführer und Ideengeber der Initiative, informierte Reul über die Entwicklung der Bienenvölker vor Ort und die Fortschritte der Initiative.
weiter

11.09.2018
Hessen arbeitet kontinuierlich am Ausbau der Inklusion
Chancen zur gleichberechtigten Teilhabe am Leben in der Gesellschaft weiter verbessern Wahlfreiheit zwischen dem sonderpädagogischen Unterricht an Förderschulen und dem inklusiven Unterricht an allgemeinen Schulen Der Tag der Menschen mit Behinderungen steht seit nunmehr acht Jahren für den Austausch zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen, zwischen der Politik und der Zivilgesellschaft und zwischen Bürgerinnen und Bürgern. Dazu erklärte der behindertenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Michael Reul:
weiter

06.09.2018
Reul und Betz: „Traditionsreiches Freibad muss erhalten bleiben – 359.000 Euro zahlt das Land“

Gemeinsam mit Vertretern der BGM-Fraktion Steinau an der Straße mit dem Fraktionsvorsitzenden Tobias Betz und dem Ersten Stadtrat der Brüder-Grimm-Stadt Arnold Lifka besuchte der direkt gewählte heimische Landtagsabgeordnete Michael Reul dieser Tage das Freibad in Ulmbach. Die Steinauer Stadtverordnetenversammlung hatte sich dazu entschieden, das Freibad in nächster Zeit energetisch unter dem Aspekt eines wirtschaftlichen Energieansatzes zu sanieren.

weiter

04.09.2018
Reul: „Die Hessische Landesregierung stellt Rekordsummen für den Brandschutz zur Verfügung“
Die Stadt Bad Orb plant die Anschaffung eines allradbetriebenen Gerätewagens-Logistik GW-L1 für die Freiwillige Feuerwehr Bad Orb. Wie der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Michael Reul mitteilt, erhält die Spessartstadt für diese Anschaffung eine Zuwendung aus dem Hessischen Investitionsfond in Höhe von über 150.000 Euro.
weiter

30.08.2018
Michael Reul: „3.000 Euro für ein Projekt des Theatrium Steinau“
Seit über einem Jahr engagieren sich die Künstler Detlef Hainichen, Ella Späte und Wolf-Dieter Gööck nun mehr schon im historischen Steinauer Marstall mit ihrem Puppentheater Theatrium Steinau und locken dabei viele begeisterte kleine und große Besucher aus der Region und darüber hinaus an. Wie Landtagsabgeordneter Michael Reul (CDU) mitteilt, unterstützt die Hessische Landesregierung das Theatrium Steinau in diesem Jahr mit einem Betrag in Höhe von 3.000,00 Euro im Rahmen der Projektförderung „Die Brüder Grimm“.
weiter

29.08.2018
Erschienen am 29.08.2018 in den Kinzigtalnachrichten im Rahmen einer Kolumne des Landtahsabgeordneten Michael Reul
Es ist überwältigend, was Menschen hierzulande ehrenamtlich leisten. Die Bereitschaft, sich ehrenamtlich in den verschiedensten Lebensbereichen zu engagieren, ist in Hessen außerordentlich groß. Rund zwei Millionen Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in unserem Land unentgeltlich für ihre Mitmenschen und die gute Sache. Diese Freiwilligkeit ist unbezahlbar für unsere Gesellschaft und kann daher nicht hoch genug gewürdigt werden. Das ehrenamtliche Engagement ist wichtig für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und unerlässlich für eine lebendige und stabile Demokratie, gerade in der jetzigen Zeit
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon