Presse
16.08.2018
Michael Reul: „Landeszuwendung für ein wichtiges Festival in der Region“
Die Hessische Landesregierung fördert auch in diesem Jahr die Steinauer Puppenspieltage. Wie der direktgewählte CDU-Landtagsabgeordnete Michael Reul anlässlich der Bescheidausstellung durch Staatsminister Boris Rhein in Wiesbaden mitteilt, werden der Stadt Steinau an der Straße für die 26. Steinauer Puppenspieltage Mittel in Höhe von 5.000 Euro aus dem Etat des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst überwiesen.
weiter

14.08.2018
Reul: „Behinderten-Werk Main-Kinzig ist ein wichtiger Partner im Sinne der Inklusion“
Auf Einladung des heimischen Landtagsabgeordneten Michael Reul besuchte der Arbeitskreis für Soziales und für Integration unter Leitung des Landtagsabgeordneten Dr. Ralf-Norbert Bartelt dieser Tage das Hofgut Marjoß, das in der Trägerschaft des Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.  (BWMK) als anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen im Bereich Landwirtschaft tätig ist. Begleitet wurden die CDU-Abgeordneten dabei von Arnold Lifka, Vorsitzender der CDU-Steinau an der Straße und Erster Stadtrat der Brüder-Grimm-Stadt.
weiter

09.08.2018
Land bezuschusst Neubau des Feuerwehrhauses in Höchst
Anlässlich der heutigen Bescheidübergabe des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport, vertreten durch Herrn Staatssekretär Werner Koch, an die Stadt Gelnhausen in Höhe von 178.500 Euro für den Neubau eines neuen Feuerwehrhaues in Gelnhausen-Höchst erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Reul:
weiter

09.08.2018
Land bezuschusst Neubau des Feuerwehrhauses in Höchst
Anlässlich der heutigen Bescheidübergabe des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport, vertreten durch Herrn Staatssekretär Werner Koch, an die Stadt Gelnhausen in Höhe von 178.500 Euro für den Neubau eines neuen Feuerwehrhaues in Gelnhausen-Höchst erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Reul:
weiter

23.07.2018
Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion im Gespräch mit dem Geschäftsführer
Die Main-Kinzig-Kliniken GmbH ist mit den Standorten Gelnhausen und Schlüchtern der große Gesundheits-Dienstleister der Region und Ansprechpartner für über 250.000 Menschen im Rahmen einer notwendigen medizinischen Versorgung. Dabei können die beiden kommunal-getragenen Krankenhäuser jährlich auf über 33.000 stationäre und weit über 110.000 ambulante Patienten verweisen, die in den Medizinischen Versorgungszentren und den verschiedenen Fachabteilungen mit modernster Technik und einem hochmotivierten und gut ausgebildeten Team versorgt werden.
weiter

23.07.2018
Erschienen am 14.07.2018 in den Gelnhäuser Nachrichten im Rahmen einer Kolumne des Landtagsabgeordneten Michael Reul
Hessen liegt im Herzen Europas und ist Deutschlands Verkehrsdreh-scheibe Nummer eins: Einige der höchstbelasteten Autobahnabschnitte in Deutschland liegen im Rhein-Main-Gebiet. Die leistungsfähige Ver-kehrsinfrastruktur in Hessen sichert die Erreichbarkeit von Produktions-stätten und Geschäften, verbindet Unternehmen, ermöglicht den Aus-tausch von Waren und Gütern und führt die Menschen in Städten, Ge-meinden und Regionen zusammen. Sie ist ein wesentlicher Standortfak-tor für Wohlstand und Beschäftigung in unserem Land.
weiter

12.07.2018
Fachpolitiker der CDU-Landtagsfraktion besuchen die Salztal Klinik in Bad Soden-Salmünster
Seit vielen Jahren engagiert sich die Salztal Klinik in Bad Soden-Salmünster mit den Fachbereichen Orthopädie und Rheumatologie erfolgreich und kompetent in der stationären Rehabilitationsmedizin und setzt dabei unter anderem auf die Behandlung von Patienten im Rahmen der Anschlussheilbehandlungen, der Heilverfahren und auf präventive Gesundheitsangebote.
weiter

09.07.2018
Reul: „Hessischer Innenminister würdigt Engagement der Jugendfeuerwehr in Spielberg“
In diesem Jahr feiert die Jugendfeuerwehr in Brachttal-Spielberg ihr 40jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Ereignisses können sich die Kameradinnen und Kameraden in der Vogelsberggemeinde über eine Zuwendung aus dem Etat des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport in Höhe von 500,00 Euro freuen.
weiter

04.07.2018
Arbeitskreis der CDU-Landtagsfraktion besucht die Bad Orber Kinderinitiative Michael Reul: „Ein wichtiges Engagement im Sinne der Kinder und Jugendlichen in der Region – Wichtige Maßnahme zur Gewaltprävention und Völkerverständigung“
Anlässlich der diesjährigen Sommerbereisung des sozial- und integrationspolitischen Arbeitskreises der CDU-Landtagsfraktion besuchten die Christdemokraten auf Einladung des hiesigen Landtagsabgeordneten Michael Reul und unter Leitung ihres Sprechers Dr. Ralf-Norbert Bartelt dieser Tage die Kinderinitiative in Bad Orb.
weiter

04.07.2018
Erschienen am 04.07.2018 in den Kinzigtalnachrichten im Rahmen einer Kolumne des Landtagsabgeordneten Michael Reul
Die Mitglieder der Enquetekommission Verfassungskonvent haben  - mit beratender Unterstützung eines Gremiums unterschiedlicher zivilgesellschaftlicher Gruppen und Einzelpersonen - jeden einzelnen Artikel des Verfassungstextes gründlich untersucht und unter breiter Einbindung der Bevölkerung letztlich 15 Gesetzentwürfe erarbeitet, die durch die Fraktionen von CDU, SPD, Grünen und FDP gemeinsam im Landtag beschlossen wurden und am 28. Oktober , zusammen mit der Landtagswahl, in einer Volksabstimmung beschlossen werden können. Auf die Änderung von vier Punkten hatten sich die Fraktionen schon bei der Einsetzung der Enquete verständigt: Die Abschaffung der Todesstrafe, die Absenkung des passiven Wahlalters von 21 auf 18 Jahre, die Erleichterung von Volksbegehren und Volksentscheiden und die Verankerung des Staatsziels Ehrenamt.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon