Michael Reul
Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlichen Dank für Ihr Interesse an meiner Homepage. Auf diesen Seiten möchte ich Sie über meine künftige Arbeit als Landtagsabgeordneter, meine Aktivitäten und Themen sowie Neuigkeiten und Aktionen hinweisen. 

Ihre Anregungen, Themen und Wünsche nehme ich gerne auf. Scheuen Sie sich nicht, mich anzusprechen.

Vielen Dank für Ihren Besuch und bis bald!

Michael Reul





 
15.06.2018
Michael Reul: „Land unterstützt die KulturWerkWoche erneut – Ein großartiges künstlerisches Engagement im Bergwinkel“
Wenn die Aktiven des KulturWerks Bergwinkel auch in diesem Jahr wieder im November zur KulturWerkWoche nach Schlüchtern einladen, kann sich die Initiative unter Leitung von Arnold Pfeifer erneut über eine Förderung der Hessischen Landesregierung freuen. Wie Landtagsabgeordneter Michael Reul (CDU) mitteilt, wird das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst dem KulturWerk bis zu 4.000 Euro zur Finanzierung der 9. KulturWerkWoche in Schlüchtern überweisen.
weiter

14.06.2018
Es war ein langer Weg, doch jetzt ist es offiziell: SPD und CDU haben sich im Main-Kinzig-Kreis erneut zu einer Koalition zusammengeschlossen. Vor kurzem unterzeichneten die Parteivorsitzenden Dr. Katja Leikert (CDU) und Christoph Degen (SPD) sowie die beiden Fraktionsvorsitzenden Klaus Schejna (SPD) und Michael Reul (CDU) den ausgehandelten Koalitionsvertrag. Das Papier war zuvor mit breiter Mehrheit von der jeweiligen Parteibasis gebilligt worden. Damit kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition, die im Main-Kinzig-Kreis bereits von 1993 bis 2011 gemeinsam erfolgreich Politik gestaltet hatte.
weiter

11.06.2018
Michael Reul referiert über den Koalitionsvertrag der CDU/SPD im Main Kinzig Kreis
Kürzlich fand ein Informationsabend zum Koalitionsvertrag der CDU/SPD im Main Kinzig Kreis statt. Dazu hatte die CDU Linsengericht eingeladen. Michael Reul (Mdl – CDU), der als Verhandlungsführer seitens der CDU maßgeblich an der Erstellung des Vertrages beteiligt war, informierte über die wesentlichen Eckpunkte. „Wir erinnern uns“, leitetet Reul seine Rede ein, „dass die Verhandlungen zum Koalitionsvertrag in der Vergangenheit bereits zweimal scheiterten. Erst mit der Amtsübernahme durch den amtierenden Landrat Thorsten Stolz konnte das jetzt vorliegende Ergebnis erreicht werden. Das war auch notwendig, denn nur durch klare Inhalte und stabile Mehrheiten kann der Main Kinzig Kreis seiner Verantwortung für die ca. 410.000 Menschen gerecht werden und führt weiter fort: “Das jetzt vorliegende Werk hat viel Potential, den Main Kinzig Kreis in den verbleibenden 2 ½ Jahre voranzubringen.“
weiter

07.06.2018
Michael Reul: „Die Präsentationen der eigenen Kultur- und Heimatgeschichte in den Museen ist lehrreich und identitätsstiftend“
Landtagsabgeordneter Michael Reul (CDU) freut sich, dass die Hessische Landesregierung die heimischen Museen auch weiterhin maßgeblich unterstützt. Wie Reul anlässlich der Ausstellung der Bewilligungsbescheide durch Staatsminister Boris Rhein mitteilt, gewährt das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst den Museen in Gelnhausen, Bad Orb und Steinau an der Straße Zuwendungen im Rahmen des Kommunalen Finanzausgleichs in einer Höhe von insgesamt über 96.000 Euro.
weiter

04.06.2018
Michael Reul: „1.500 Euro für ein bemerkenswertes Projekt“
Vor wenigen Wochen führte der Kammerchor St. Martin gemeinsam mit der Kammerphilharmonie die Johannespassion von Johann Sebastian Bach in der Bad Orber Kirche St. Martin auf. Geleitet wurde die Aufführung von Thomas Wiegelmann, der bereits seit vielen Jahren große künstlerische Darbietungen in der Region organisiert und darbietet. Insbesondere große Kirchenkonzerte stehen dabei im Zentrum seines Schaffens.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon