Neuigkeiten
13.03.2018, 09:59 Uhr
Im Sinne der Menschen in Gelnhausen
Landtagsabgeordneter Michael Reul und Bürgermeister Daniel Glöckner vereinbaren eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
Nachdem Daniel Glöckner im November in sein neues Amt als Bürgermeister der Stadt Gelnhausen eingeführt wurde und die ersten Wochen die Geschicke der Barbarossastadt leiten konnte, besuchte der direktgewählte Landtagsabgeordnete Michael Reul Bürgermeister Daniel Glöckner im Rathaus am Obermarkt zu einem ersten Gespräch.
Dabei tauschten sich die Glöckner und Reul insbesondere über die Herausforderungen und Projekte der Barbarossastadt aus und vereinbarten zukünftig eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Sinne der Menschen in Gelnhausen. „Ich kenne Bürgermeister Daniel Glöckner bereits seit vielen Jahren und bin mir sicher, dass er Gelnhausen gemeinsam mit den städtischen Gremien und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfolgreich in die Zukunft führt. Gelnhausen ist die größte Stadt in meinem Wahlkreis und nicht zuletzt als Kreisstadt und Krankenhausstandort von herausgehobener Bedeutung für den Main-Kinzig-Kreis. Die Barbarossastadt steht in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen, etwa im Bereich der Wirtschaftsförderung oder der verkehrlichen Infrastruktur, um nur zwei Bereiche zu nennen. Hier ergeben sich viele Chancen aber auch die Notwendigkeit zum Handeln. Hierfür habe ich Bürgermeister Daniel Glöckner viel Schaffenskraft und Erfolg gewünscht. Auf meine Zusammenarbeit und Unterstützung kann er dabei gewiss sein. Anlässlich unseres Gesprächs haben wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf dem kurzen Dienstweg vereinbart“, so Landtagsabgeordneter Michael Reul nach dem Gespräch.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon